MindNode Pro unter der Lupe von MacMacken

Posted by on Feb 26, 2009 | 29 Comments

Die Podcaster vom «Digitalen Grundrauschen» verlosen Lizenzen für die Mindmapping-Anwendung MindNode Pro. Aus diesem Anlass habe ich das kostenpflichtige MindNode Pro in den letzten Tagen ausprobiert, bin sehr zufrieden damit und weiss nun insbesondere, wieso die kostenlose MindNode-Standardversion nicht genügt … zum Glück ist der aktuelle Preis von MindNode Pro mit USD 14.95 sehr fair […]

Keine Liebe für «Katamari» auf dem iTouch

Posted by on Feb 24, 2009 | 4 Comments

Im «App Store» für iPhone und iPod Touch gibt es bislang keine Möglichkeit, kostenpflichtige Anwendungen vor dem Kauf auszuprobieren. Aus diesem Grund bieten immer mehr Entwickler kostenlose «Lite»-Versionen zum Ausprobieren an – zum Glück! Obiger Screenshot beispielsweise zeigt den Startbildschirm des Spiels «I Love Katamari» in der «Lite»-Version, die Vollversion kostet CHF 8.80. Dieses Geld hätte ich vermutlich […]

TINSTAAFL mit NetNewsWire als Beispiel

Posted by on Jan 21, 2009 | 4 Comments

TINSTAAFL – There Is No Such Thing As A Free Lunch – sagen Englischsprachige und meinen damit, dass nichts umsonst ist. Bei Software, für die man direkt bezahlen muss, zählt dazu häufig der Support. In vielen Fällen muss man Support einkaufen, häufig gibt es aber auch gar keinen Support mehr. Ein Beispiel dafür ist die RSS-Anwendung […]

Alternativen zum kostenpflichtigen PDF-«Yep»?

Posted by on Jan 18, 2009 | 39 Comments

Für ein Projekt suchte ich ein Programm zum Verwalten von PDF-Dateien und erinnerte mich daran, dass «Lifehacker» vor über zwei Jahren «Yep» als «Download of the Day» empfohlen hatte. Beim Wechsel auf die NetFixer folgte dann die Ernüchterung – «Yep» ist nicht mehr wie bei «Lifehacker» erwähnt als kostenlose Software (Freeware) erhältlich, sondern kostet USD 34 […]

Renamer4Mac – von 0 auf 26 USD

Posted by on Apr 29, 2008 | 9 Comments

Die Zeiten für sparsame Mac-Benutzer bleiben hart, mit Renamer4Mac muss man nach ImageWell und WhatSize für ein weiteres nützliches Hilfsprogramm, das bislang kostenlos verfügbar war, bezahlen … 🙁 … bei Renamer4Mac fällt auf, dass auf der Homepage der Renamer4Mac-Website die Kosten mit keinem Wort erwähnt werden. Erst auf den zweiten Blick erfährt man, dass man […]

Harte Zeiten für sparsame Mac-Benutzer

Posted by on Apr 23, 2008 | 15 Comments

Täuscht der Eindruck oder verwandeln sich tatsächlich immer mehr kleine, aber feine Mac-Anwendungen, die man bislang kostenlos nutzen konnte, in kommerzielle Software? Die Beispiele ImageWell und WhatSize habe ich bei früherer Gelegenheit bereits erwähnt, nun gilt es auch für «Witch» zu bezahlen – die Möglichkeit, unter Mac OS X NetFixer, kostet 9.95 EUR (etwas mehr als […]

ImageWell verabschiedet sich vom Nulltarif

Posted by on Apr 2, 2008 | 3 Comments

ImageWell ist ein sehr schlankes Mac-Grafikprogramm für einfache und alltägliche Aufgaben der Bildbearbeitung wie beispielsweise Ausschneiden oder Verkleinern – bislang war ImageWell kostenlos und entsprechend populär, lediglich für einige Zusatzfunktionen musste bezahlt werden. Mit der neuen Version 3.5 kann man ImageWell leider nicht mehr kostenlos nutzen, man muss das ein weiteres bislang kostenloses Mac-Programm für knapp […]

WhatSize – früher Freeware, jetzt Nagware … :(

Posted by on Jan 3, 2008 | 37 Comments

Bedauerlicherweise hat freie Software auf dem Mac einen schweren Stand. Besonders frustrierend finde ich jeweils, wenn ein bislang kostenloses Programm plötzlich kostenpflichtig wird, kürzlich beispielsweise «WhatSize». «WhatSize» ist ein Mac-Progrämmchen, das anzeigt, welche Daten wie viel Speicher belegen. Nun heisst es auf der «WhatSize»-Website unter anderem … Use it free as long as you wish […]