Kein Löschen von unsicheren Safari-Passwörtern

Posted by on Feb 13, 2011 | 10 Comments

Website-Passwörter im Browser zu speichern ist mit Risiken verbunden, auch bei Verwendung des Apple-Browsers Safari: [Nun] bedroht nämlich ausgerechnet eine durch Cross-Site-Scripting ausnutzbare Schwachstelle von Safaris AutoComplete-Feature den Anwender: Injiziertes JavaScript entlockt dem Browser innerhalb weniger Sekunden durch stures Ausprobieren die zu einem früheren Zeitpunkt eingegeben Daten aus Formularfeldern. Da dies auch für den Passwort-Manager […]

X-fach wiederhergestellte Google Mail in Apple Mail

Posted by on Jan 4, 2011 | 14 Comments

Apple Mail und Google Mail (Gmail) spielen via IMAP nicht immer so harmonisch wie gewünscht zusammen. So versuchte mein Apple Mail letztes Wochenende eine kurz davor via Gmail und SMTP erfolgreich versendete E-Mail x-fach wiederherzustellen. Das Löschen der wiederhergestellten E-Mails half nichts und da es sich um eine umfangreiche E-Mail mit angehängten Bildern handelte, wurde […]

iCal auf dem Mac: Erledigen, ausblenden, löschen?

Posted by on Dez 14, 2010 | 3 Comments

Leserwoche bei MacMacken mit Blogartikeln rund um Fragen und Hinweise aus der MacMacken-Leserschaft. iCal bietet auf Deutsch die Option an: „[x] Aufgaben löschen [30] Tag(e) nach Erledigung ausblenden“ […] Irgendwie mag sich mir dieser Satz auch nach dem 10. Mal durchlesen nicht ganz erklären. Werden die Aufgaben nun 30 Tage nach dem Ausblenden oder nach […]

History in Safari: Lieber einen Monat oder ein ganzes Jahr?

Posted by on Dez 7, 2010 | 4 Comments

Gastbeitrag von MacMacken-Leser Simon Ingrisch Wie gut, dass Browser auch eine History haben … schließlich hat Apple ja nicht wenig damit für Safari geworben, dass der Browser einen CoverFlow-View der History besitzt und in der Adressleiste URLs und Webseiten-Titel aus der History zur Autovervollständigung angezeigt werden können. Da wirkt diese Schwäche von Safari fast schon […]

Mac OS X-Dock ohne Papierkorb?

Posted by on Nov 10, 2010 | 21 Comments

Dateien und Verzeichnisse unter Mac OS X lösche ich mittels Tastenkombination und nicht mittels Klicken und Ziehen in den Papierkorb im Dock. Aus diesem Grund benötige ich das Papierkorb-Symbol im Dock nicht, zumal es je nach Bildschirmauflösung wertvollen Platz auf dem Schreibtisch beansprucht. Kennt jemand aus der MacMacken-Leserschaft entsprechend eine einfache Möglichkeit um den Papierkorb […]

Anwendungen löschen per abgebrochenes Überschreiben

Posted by on Sep 29, 2010 | 11 Comments

Auf meinem OS X 10.5 Rechner arbeite ich als nicht-Admin. Von daher fragte Mac OS X, ob ich das legitimieren könnte, als ich die neue Version von MacVIM in den Programmeordner zog. Ich klickte „legitimieren“. Dann fragte es mich panisch, ob ich denn die Datei überschreiben möchte, das habe ich ebenfalls bejaht. Dann hatte ich […]

Schwarze Quadrate in der «Fotos»-App von iOS

Posted by on Sep 25, 2010 | 5 Comments

Zensur in der papierkorblosen «Fotos»-App auf dem iPhone? Nein, bloss gelöschte Aufnahmen, die in der Ansicht noch nicht aktualisiert wurden und deshalb als schwarze Vierecke dargestellt werden … 🙄

Datenverlust auf dem iPhone via Microsoft Exchange

Posted by on Sep 18, 2010 | 35 Comments

Für mich neu: Verwendet man Microsoft Exchange, haben die Administrationsberechtigten der entsprechenden Microsoft Exchange-Installation die Möglichkeit, alle Daten auf meinem mobilen Gerät mit Microsoft Exchange-Unterstützung zu löschen, auch auf iOS-Geräten wie iPhone, iPod Touch und iPad! 🙄 (Gelesen bei «Coderspiel».)

Leserfrage: Apple Remote ohne «Front Row»?

Posted by on Jul 27, 2010 | 10 Comments

Leserwoche bei MacMacken mit Blogartikeln rund um Fragen und Hinweise aus der MacMacken-Leserschaft. Vor einiger Zeit bat mich MacMacken-Leser Adrian per E-Mail um eine Lösung für folgendes Problem: Ich habe morgen eine Präsentation. Diese Präsentation wird von meinem Mac aus ausgeführt und es tragen 8 Leute vor. Das ganze dauert eine Stunde und wird mit […]

iTunes-Duplikate mit «Dupin» aufspüren und entfernen

Posted by on Jul 14, 2010 | 2 Comments

iTunes kann per Ablage / Duplikate erkennen doppelt vorhandene Lieder anzeigen, ist beim Erkennen von Duplikaten aber ungenau und bietet keine effiziente Möglichkeit, erkannte Duplikate automatisch entfernen. Glücklicherweise gibt es mit «Dupin» von Doug Adams eine Anwendung, die Duplikate in iTunes-Mediatheken zuverlässig aufspüren und effizient entfernen kann – zum Preis von 15 Dollar, wenn man mehr […]