Ende

Posted by on Dez 9, 2011 | 69 Comments

Ende – jedenfalls für «MacMacken» in der heutigen Form. Früher oder später geht es vielleicht in einer veränderten Form weiter. Alle heute abrufbaren Inhalte inklusive Kommentarmöglichkeit bleiben bis auf weiteres online verfügbar.

Kiffen à la iPot im Zürcher Apple Store

Posted by on Mrz 24, 2011 | No Comments

Mac-Blogger und ihre Macken (MBuiM), Folge XII, heute mit Christian «Leumund» Leu: Der Beweis, dass auch Apple nicht perfekt ist findet sich auf der Rückseite von jedem einzelnen Beleg aus dem Apple Store Zürich […] Die Schreibfehler – es geht nicht nur um «iPots»! –, sind wirklich peinlich, passen aber zu den gewohnt fehlerhaften Übersetzungsleistungen von […]

10+ Mac App Store-Macken (Oder: Mac App Store-Macken von A bis Z)

Posted by on Jan 10, 2011 | 48 Comments

Blogartikel in Zusammenarbeit mit MacMacken-Leser Simon Ingrisch Die Vorteile des neuen Mac App Stores werden anderswo ausführlich behandelt. Nachfolgend deshalb traditionsgemäss eine Übersicht der entsprechenden Macken in alphabetischer Reihenfolge und ohne Gewichtung. MacMacken-Leser Simon Ingrisch hat freundlicherweise meine eigenen Beobachtungen umfangreich ergänzt. Für weitere Hinweise auf Mac App Store-Macken sowie allenfalls notwendige Korrekturen steht die […]

MacBook Air-Macken von A bis Z

Posted by on Nov 12, 2010 | 36 Comments

Vor rund zwei Wochen identifizierte ich drei relevante MacBook Air-Macken: Spiegelbildschirm, kein Mobilfunk und fehlendes LAN. Inzwischen konnte ich das neue MacBook Air in der 13″-Version umfassend ausprobieren und dabei einiges an Macken unterschiedlichster Relevanz sammeln, die ich nachfolgend in alphabetischer Reihenfolge aufführe. Hinweise auf weitere Macken sind per E-Mail oder direkt als Kommentar wie […]

Apple-, iOS- und Mac-Macken à la «Ars Technica»

Posted by on Nov 3, 2010 | One Comment

«The 21st century guide to platform trolling: Apple edition» bei «Ars Technica» – Amüsant zu lesen und im Gegensatz zum Titel alles andere als «trollig», sondern mit unerfreulich viel Wahrheitsgehalt im Bezug auf all die erwähnten Macken. Ein Beispiel: Apple loves to make a big song and dance about its new stuff. … There are […]

iPad-Werbung à la MacMacken

Posted by on Jul 8, 2010 | 2 Comments

iPad-Werbung à la MacMacken im Apple-Stil würde wohl etwa wie folgt aussehen … 😉 (via iPadPress)

10 × Lästigste MacMacken 2009

Posted by on Dez 27, 2009 | 12 Comments
10 × Lästigste MacMacken 2009

Welche Macken beim alltäglichen Arbeiten mit dem Mac (oder Verwenden von iPhone und iPod Touch) haben Euch am meisten genervt? Nachfolgend meine entsprechende «Top 10» im Bezug auf den Mac … «Spotlight»-Suchergebnisse ohne Gruppierung: Mit Mac OS X 10.5 «Leopard» verlor die «Spotlight»-Suche die Möglichkeit, Suchergebnisse im «Finder» gruppiert darstellen zu können. Aus diesem Grund nutze ich […]

Zwei Jahre MacMacken beim Hoster Cyon

Posted by on Dez 18, 2009 | 15 Comments

Seit zwei Jahren ist MacMacken beim Schweizer Hoster «Cyon» in Basel daheim und wird es weiterhin bleiben – auch bei «Cyon» gibt es zwar Macken, aber das Shared Hosting-Angebot von «Cyon» gibt im erfreulichen Gesamtergebnis zum Glück keinen Grund, einen anderen Hoster zu suchen, denn ich kenne bislang keinen besseren Anbieter von Shared Hosting. Hosting bei […]

MobileMacs und Tim Pritlove à la MacMacken

Posted by on Dez 14, 2009 | No Comments

MobileMacs ist ein deutscher Mac-Podcast, der üblicherweise alle zwei Wochen erscheint. Für die neuste Folge fehlten MobileMacs-Macher Tim Pritlove die Gesprächspartner, so dass er die Folge allein bestreiten musste. In der ersten Podcast-Hälfte äussert sich Tim ausführlich zu iPhone-Macken, die ihn nerven, und die vielen MacMacken-Lesern bekannt vorkommen dürften … 😉 Bild: Joi Ito/Wikimedia Commons, Creative […]

MBuiM – Offener Abschiedsbrief an Apple

Posted by on Dez 8, 2009 | 20 Comments

Mac-Blogger und ihre Macken (MBuiM), Folge VII: MacMacken-Leser Basti vom «BIGGER.CC»-Weblog verabschiedet sich mit einem offenen Abschiedsbrief von Apple, zumindest in Bezug auf die Hardware … Doch das ist jetzt vorbei. Nach 6 Jahren endet diese Romanze, denn ich werde einer Firma, die ihre Kunden so mies behandelt, nicht weiter mein Geld hinterher werfen. Adieu, Cupertino. […]