Mac-Blogger und ihre Macken (V)

Posted by on Sep 13, 2009 | 2 Comments

Folge V der MacMacken-Miniserie über andere MacBlogger und ihre Macken – heute mit einem Blogeintrag im Apfelblog von Renato Mitra … Seit iPhone 3.1 und iTunes 9 ist es möglich Klingeltöne über den mobilen iTunes Store einzukaufen. Ich wollte mir das mal eben anschauen und habe nicht schlecht gestaunt. Ein Klingelton in der Länge von 29 bis […]

Mac-Blogger und ihre Macken (IV)

Posted by on Jul 14, 2009 | 3 Comments

In der vierten Folge von «Mac-Blogger und ihre Macken» (Folgen I, II und III) verweise ich erneut auf einen Blogeintrag bei «macfidelity». Im Blogeintrag geht es um MainMenu – eine weitere Anwendung, die sich von Freeware zu kostenpflichtiger Software gewandelt hat … 🙁

Mac-Blogger und ihre MacMacken (III)

Posted by on Feb 8, 2009 | 6 Comments

In der dritten Folge von «Mac-Blogger und ihre MacMacken» (Folge I, Folge II) verweise ich auf einen Blogeintrag von Björn Rasmus bei «aptgetupdate.de» – im Blogeintrag geht es um den komplizierten Weg um einen Studentenrabatt bei Apple einzufordern … […] Mal ganz davon ab, dass ich sowohl den Karton des MacBook und des iPod zerschnippeln musste… […]

Mac-Blogger und ihre MacMacken (II)

Posted by on Jan 26, 2009 | 4 Comments

MacMacken ist nicht das einzige Weblog über Macken im Zusammenhang mit dem Mac. Einige Blogger schreiben nur ab und zu über solche Macken, andere hingegen widmen sich ausschliesslich «kuriosen Mac-Fehlermeldungen» … … so beispielsweise das «Fehler 10»-Weblog, aktuell mit einem Blogeintrag zu «Wiederankurbelung» – viel Spass beim Stöbern in all den Fehlermeldungen! 😀

Mac-Blogger und ihre MacMacken (I)

Posted by on Jan 23, 2009 | One Comment

Mac-Blogger und ihre MacMacken: Heute «macfidelity» mit dem Blogeintrag «Die Kehrseite von elegant und schick». Nachfolgend ein kurzer Auszug … Das ist Freak-Frickel-Scheiße – kein Problem für Freaks, aber eben nichts 0815 User kompatible. Es ist nicht komfortabel und es ist sicherlich NICHT Kundenfreundlich. … den vollständigen Blogeintrag, der differenzierter daherkommt als obiger Auszug vermuten lassen könnte, […]