Microsoft Office 2008 ohne «Speichern unter» per Tastenkombination

Posted by on Jan 20, 2010 | 13 Comments

Aus Versehen speicherte ich heute ein Microsoft Word-Dokument als .docx- statt .doc-Datei – aus Versehen, weil ich nicht wusste, ob der voraussichtliche Empfänger das Office Open XML-Format von Microsoft lesen kann. Entsprechend drückte ich Command-Shift-S um das Dokument nochmals speichern zu können («Speichern unter»), doch nichts geschah – weil die Tastenkombination in Microsoft Word 2008 schlicht nicht […]

Microsoft Excel vs. Identische Dateinamen

Posted by on Jan 6, 2010 | 7 Comments

Microsoft Office 2008, das heisst Microsoft Office in der aktuellen Mac-Version, ist berühmt-berüchtigt für zahlreiche Macken – die zum Glück nicht alle gravierend sein. Lästig, aber nicht gravierend ist beispielsweise, dass Microsoft Excel 2008 nicht in der Lage ist, zwei Dateien mit gleichem Namen zu öffnen …

Microsoft Excel vs. Mac OS X-Firewall

Posted by on Dez 8, 2009 | 9 Comments

Ein Blick in die Logdatei der Mac OS X-Firewall zeigt, dass ein spezifischer Verbindungsversuch von Microsoft Excel aus Microsoft Office 2008 im Minutentakt verhindert wird … 07.12.09 14:42:30 Firewall[68] Deny Microsoft Excel data in from 192.168.123.102:62778 to port 2223 proto=17 07.12.09 14:43:30 Firewall[68] Deny Microsoft Excel data in from 192.168.123.102:65532 to port 2223 proto=17 07.12.09 14:44:30 Firewall[68] […]

Flip4Mac mit Microsoft Silverlight-Trojaner

Posted by on Sep 22, 2009 | 23 Comments

Software-Hersteller versuchen immer wieder, den Benutzern im Rahmen der Installation einer gewünschten Software weitere Anwendungen unterzujubeln – Apple beispielsweise Bonjour sowie iTunes und QuickTime bei der Safari-Installation, Google beispielsweise «Google Software Update» bei der Google Earth-Installation. Neuerdings versucht es auch Microsoft mit der Flash-Konkurrenz «Silverlight» bei der Installation von «Flip4Mac WMV», einer QuickTime-Erweiterung zum Abspielen von […]

Microsoft bevorzugt Command-Punkt gegenüber ESC

Posted by on Feb 2, 2009 | 7 Comments

Apple hat bisweilen kleine Probleme mit der Lokalisierung von Programmen, Microsoft hingegen hat grundsätzliche Probleme mit der ergonomischen Gestaltung von Mac-Software … Öffnet ….xls Zum Abbrechen BEFEHL+. drücken. … und kommt entsprechend auf die absurde Idee, für das «Abbrechen» primär die Tastenkombination Command-Punkt zu verwenden. Diese Tastenkombination gibt es unter Mac OS X zwar tatsächlich, doch […]

MacBook’sche Aufkleber-Orgie à la Microsoft ;)

Posted by on Jan 14, 2009 | 3 Comments

Apropos «Microsoft Songsmith»: Kommt noch anderen das Notebook, das als erstes im «Songsmith»-Werbevideo zu sehen ist, bekannt vor?

VMware Fusion versus Microsoft Songsmith

Posted by on Jan 14, 2009 | 3 Comments

«Songsmith» ist ein sich in Entwicklung befindendes Programm von Microsoft, das beim Singen für die passende musikalische Begleitung sorgen soll. Nachdem ich mich über das entsprechende Werbevideo köstlich amüsiert hatte, wollte ich «Songsmith» selbst ausprobieren, ertrug dafür den sehr langsamen Download der Installationsdatei und startete nach langer Zeit wieder einmal meine virtualisierte Microsoft Windows XP-Installation […]

MacBook-Schwachstellen à la c’t

Posted by on Jan 5, 2009 | 26 Comments

In ihrer aktuellen Ausgabe nimmt die Zeitschrift c’t «leistungsstarke und ergonomische Notebooks der 13-Zoll-Klasse» unter die Lupe, darunter auch das neue MacBook von Apple. Im Bezug auf das MacBook hat die c’t folgende Schwachstellen identifiziert … Spiegelbildschirm mit sichtbaren Helligkeitsschwankungen und ohne herausragend kräftige Farben oder breiten Blickwinkelbereich – zum Spiegelbildschirm schreibt die c’t insbesondere: «[…] […]

Mac-Sprachkompetenz à la Microsoft

Posted by on Apr 30, 2008 | 20 Comments

Mac-Anwendungen lassen sich problemlos mit zahlreichen Lokalisierungen, das heisst insbesondere unterschiedlichen Sprachen, ausliefern. Anwendungen mit mehr als einer Lokalisierung starten standardmässig in der Systemsprache von Mac OS X, optional kann man per Command-I oder einem Hilfsprogramm wie iLocalize eine andere Sprache wählen. Rätselhaft ist deshalb für mich, wieso es Microsoft nicht gelingt, Anwendungen mit mehr […]

AppleScript statt Visual Basic for Applications :(

Posted by on Apr 29, 2008 | 7 Comments

Microsoft Excel 2008 für den Mac enthält kein Visual Basic for Applications (VBA), eine von vielen Schwächen gegenüber der aktuellen Microsoft Excel 2007-Version für den PC. Anscheinend hätte die Integration von VBA in Microsoft Office 2008 das Erscheinen um weitere zwei Jahre verzögert, nachdem bereits das nun verfügbare Ergebnis von vier Jahren Entwicklungszeit enttäuschend ist. […]