Tastenverwirrung à la iWork Numbers

Posted by on Mrz 27, 2009 | No Comments

Heute erneut ein Blogeintrag über eine Macke, die ein MacMacken-Leser entdeckt hat – vielen Dank an Andreas für den Hinweis per E-Mail! 🙂 Die Macke betrifft «Numbers» aus dem iWork-Office-Paket von Apple … In allen gängigen Textverarbeitungsprogrammen (auch in Pages) ist es Standard, dass mit dem Befehl Alt-[Pfeil links oder rechts] der Cursor um ein Wort […]

Wann wird «Numbers» endlich erwachsen?

Posted by on Jan 23, 2009 | 8 Comments

Die deutsche Computerzeitschrift c’t nimmt in ihrer aktuellen Ausgabe die neue iWork ’09-Version von Apple unter die Lupe. Nach den «Pages»-Macken, die in der c’t erwähnt wurden, nun jene von «Numbers», der Tabellenkalkulation im iWork-Paket … «Numbers» enthält 250 Funktionen, spezielle Funktionen zur Datenanalyse wie Gültigkeitsprüfung und Pivot-Tabellen fehlen aber – anders als bei Microsoft Excel […]

Numbers ohne doppeltes Unterstreichen

Posted by on Apr 28, 2008 | 3 Comments

Vor Jahren lernte ich im Schulfach «Rechnungswesen», wie die Berechnungen korrekt einfach und doppelt zu unterstreichen sind – insbesondere mussten Summen doppelt unterstrichen werden und waren von den entsprechenden Teilsummen mit einem einfachen Strich abzugrenzen. Mit Microsoft Excel, auch in der ansonsten unbefriedigenden Version 2008 von Microsoft Office, funktioniert dies problemlos …

iWork Numbers versus ISO 4217 und ISO 8601

Posted by on Mrz 6, 2008 | 11 Comments

Gestern hat mich «Numbers», die Tabellenkalkulation von Apple Office iWork, im Bezug auf das Datums- und Währungsformat negativ überrascht … 🙁 Einerseits wollte ich für Schweizer Franken die ISO 4217-Abkürzung «CHF» und nicht das Währungszeichen «SFr.» verwenden, doch konnte ich in «Numbers» lediglich «Schweizer Franken» mit «SFr.» auswählen …

Blutauffrischung für Keynote, Numbers und Pages

Posted by on Jan 29, 2008 | No Comments

Mac OS X «Leopard» 10.5.2 lässt weiterhin auf sich warten, dafür erhalten die drei iWork-Anwendungen Pages, Keynote und Numbers Aktualisierungen …

Teures Microsoft Office für den Mac

Posted by on Sep 1, 2007 | 7 Comments

Seit kurzer Zeit ist das neue iWork ’08 von Apple verfügbar, dass mit Pages, Keynote und Numbers Programme für Textverarbeitung, Präsentationen und Tabellenkalkulationen umfasst. iWork ’08 lässt sich damit im Bezug auf den Verkaufspreis erstmals direkt mit Microsoft Office vergleichen.