Steuersparmodell à la Apple

Posted by on Aug 29, 2011 | 4 Comments

Apple zahlt – genauso wie viele andere internationale Unternehmen – dank Steuersparmodellen via Irland und andere Staaten kaum Gewinnsteuern: […] Beispiel Apple: Der Elektronikhersteller hat seine Europazentrale ebenfalls in Irland und bezahlte laut Sullivan 2010 einen effektiven Steuersatz von nur einem Prozent auf seine internationalen Gewinne. […] (Via FAZ.NET.)

Teurer Umweg über den Mac App Store für Nicht-Amerikaner

Posted by on Mai 4, 2011 | 3 Comments

Entwickler, die ihre Mac OS X-Anwendungen ausschliesslich via Mac App Store anbieten, bestrafen damit ihre Benutzer ausserhalb der USA. Posterino beispielsweise ist sowohl direkt beim Entwickler als auch via Mac App Store erhältlich und kostet jeweils USD 29.95 – im Mac App Store leider nur für Amerikaner, alle anderen zahlen aufgrund der unvorteilhaften Apple-Wechselkurse einen […]

Spartipp an Ostern: DaisyDisk und Launch2net Premium

Posted by on Apr 23, 2011 | 3 Comments

Zwei empfehlenswerte Mac OS X-Anwendungen, die auch schon Thema bei MacMacken waren, sind an Ostern zu reduzierten Preisen erhältlich: DaisyDisk stellt grafisch die Speicherplatzbelegung auf Datenträgern dar. In der neusten Version werden auch Mac OS X-Pakete (Bundles) wie beispielsweise jene von FileVault oder iPhoto unterstützt, so dass ein wichtiger MacMacken-Kritikpunkt an DaisyDisk entfällt. DaisyDisk ist […]

MacBook-Akku bei hohem Ladezustand im roten Bereich

Posted by on Dez 10, 2010 | 5 Comments

[A]b und zu passiert es mir, dass ich mein MBP zum Aufladen anschliesse und davor in den Deep Sleep Mode fahre. Der Akkustand und die Anzeige sind dabei immer noch im schwarzen Bereich. Wenn ich dann das MBP nach gegebener Zeit wieder aufstarte, wird die Anzeige zwar mit dem korrekten Prozentsatz gemacht, ist jedoch längere […]

Apple-Akkus mit beinahe unendlicher Ladekapazität

Posted by on Okt 19, 2010 | One Comment

Nachfolgend eine Macke, die mir MacMacken-Leser Louis inklusive Screenshot per E-Mail zukommen liess – vielen Dank! 🙂 Nachdem ich mir den Apple Battery Charger gekauft habe, habe ich die Batterien, die von vorn herein im Ladegerät drin stecken ohne Laden rausgenomen und in die Magic Mouse getan. Dann wurde mir folgendes angezeigt: Ein Batterieladestatus von 1879189008 […]

Apple mit 42 statt 30 Prozent Umsatzbeteiligung im «App Store»

Posted by on Okt 4, 2010 | 10 Comments

Im Zusammenhang mit dem «iTunes Store» beziehungsweise «App Store» ist üblicherweise von 30 Prozent Apple-Anteil am Umsatz die Rede – dabei gehen aber jeweils die Mehrwertsteuer sowie etwaige Wechselkursverluste «vergessen». Urs Bucher in seinem Weblog dazu: […] So erfuhren wir, dass Apple in der Schweiz, bei Ringier nicht 30% des Preises von kostenpflichtigen Apps kriegt, […]

Aperture mit übereifrigem Installationsprogramm

Posted by on Feb 21, 2008 | One Comment

Rechnen ist keine Stärke von Apple. Ein weiteres Beispiel dafür ist das Installationsprogramm von Apples Aperture 2.0, das in einem Anflug von Übermotivation die Installation gleich zu mehr als 100 Prozent durchführte … 😉 (Vielen Dank an Martin für seinen entsprechenden Hinweis per E-Mail!)

Prozentrechnungen nur für Wissenschaftler?

Posted by on Nov 28, 2007 | 7 Comments

Bekanntlich kann der Taschenrechner von Mac OS X «Leopard» in der Deutschschweizer Version nicht mit Dezimalstellen rechnen und bekundet ausserdem Mühe, Punkt und Komma voneinander zu unterscheiden. Ich frage mich deshalb, ob ich die Taste mit dem Prozentzeichen (%) bislang übersehen habe oder Apple wirklich vergessen hat, die Eingabe von Prozentrechnungen zu ermöglichen – in […]