Feedly hat durch die Abschaltung von Google Reader schon 500.000 neue Nutzer…

Posted by on Mrz 17, 2013 | 2 Comments

Der Feed Reader Dienst Feedly gab in einem Blogeintrag bekannt, dass er innerhalb der letzten 48 Stunden mehr als 500.000 Nutzer begrüßen durfte. Diese 500.000 Nutzer sind ehemalige Nutzer des Google Readers welcher zum 01. Juli 2013 abgeschaltet werden soll. Mit dieser Flut neuer Nutzer geht Feedly meiner Meinung nach sehr gut um, denn neben der Freude über […]

Tipp: Dropbox-Aktalisierungen per RSS abonnieren

Posted by on Sep 2, 2011 | One Comment

Dropbox muss weiterhin von Hand aktualisiert werden, jeweils direkt auf der Website von Amod. Da MacMacken nicht geeignet ist um ständig auf neue Versionen hinzuweisen, empfiehlt sich das Abonnieren von Hinweisen zu neuen Dropbox-Versionen via RSS: https://www.dropbox.com/release_notes/rss.xml RSS kann man unter anderem mit Apple Mail und Safari abonnieren: In Apple Mail via Ablage / RSS-Feeds […]

Aktualisierung auf Reeder-Draft 14 mit Tücken

Posted by on Mai 9, 2011 | 2 Comments

Die Google Reader-Anwendung Reeder für den Mac ist in einer neuen Draft-Version 14 verfügbar. Leider ging in den Release Notes vergessen, dass die bisherige Konfiguration bei der Aktualisierung verloren geht …

Tipp: Erweiterungen für RSS-Hinweise in Chrome und Firefox

Posted by on Feb 22, 2011 | 2 Comments

Die Browser Chrome und Firefox weisen leider nicht mehr auf vorhandene RSS-Feeds hin – Chrome bereits seit einiger Zeit, Firefox in der bald erscheinenden Version 4. Glücklicherweise gibt es für die Browser Erweiterungen um diese Funktion wiederherzustellen: «RSS Icon» für Firefox (ab Version 4) und «RSS Subscription Extension» für Chrome.

Kein «Mitlesen» mit Google Reader und Reeder?

Posted by on Feb 14, 2011 | No Comments

(Und Google Reader ohne Export-Funktion für Personen, deren geteilten Inhalte man mitliest.) Bei Google Reader folge ich Dutzenden von Personen um Inhalte, die diese für lesenswert halten, in Reeder auf dem iOS und auf dem Mac sowie direkt online bei Google Reader zu lesen. Seit einigen Wochen allerdings sind diese Personen und ihre Inhalte in […]

Chrome, Firefox, … stirbt RSS mangels Browser-Unterstützung?

Posted by on Jan 2, 2011 | 17 Comments

Alle MacMacken-Inhalte können via RSS kostenlos, bislang werbefrei und im Volltext abonniert werden: http://www.macmacken.com/feed/ und http://www.macmacken.com/comments/feed/ Ich selbst nutze RSS intensiv und möchte diese Möglichkeit deshalb allen MacMacken-Lesern anbieten, auch wenn dadurch möglicherweise weniger Besucher auf der Website sowie weniger Kommentare zu verzeichnen sind. Ich mag RSS, weil ich damit Inhalte aus lesenswerten Quellen direkt […]

Blamage: Apfeltalk zensiert Weblink zu Reeder für Mac

Posted by on Dez 2, 2010 | 34 Comments

Im deutschen Apple-Diskussionsforum «apfeltalk» wies ein Benutzer namens «Modern Geek» gestern Morgen auf die nun verfügbare Beta-Version der RSS-Anwendung «Reeder» für den Mac hin und verlinkte die entsprechende Download-Möglichkeit. Absurderweise wurde dieser Weblink gestern Abend von einer Administratorin namens Sylvia Steffens («Nathea») entfernt und durch einen Weblink auf die App Store/iTunes Store-Seite von «Reeder» in […]

Reeder weiterhin mit Google Reader-Rechenschwäche

Posted by on Sep 25, 2010 | No Comments

Nein, ich bin nicht 1’193 Beiträge von Personen, denen ich bei Google Reader folge, im Rückstand. Es handelt sich bloss um das Rechenproblem von Reeder in der iPhone- und iPod Touch-Version, das immer noch nicht behoben wurde … 🙁

RSS-App «Reeder» mit Rechenschwäche

Posted by on Aug 31, 2010 | 6 Comments

Die E-Mail-App für iOS ist nicht allein mit Rechenproblemen – auch die RSS-App «Reeder» bekundet Mühe mit Zählen, wie die nachfolgenden beiden Beispiele zeigen:

Bye-bye, NetNewsWire

Posted by on Aug 17, 2010 | 44 Comments

NetNewsWire war während langer Zeit auf dem Mac die RSS-Anwendung meiner Wahl – bis ich dazu überging, RSS-Inhalte nicht mehr direkt, sondern via «Google Reader» zu beziehen, damit auch eine mobile Nutzung möglich wurde. Leider war NetNewsWire nicht in der Lage, die Synchronisation mit dem «Google Reader» zeitnah durchzuführen und so kam es immer wieder zu störenden […]