Tipp: OpenOffice, LibreOffice und NeoOffice mit Silbentrennung

Posted by on Apr 29, 2011 | 4 Comments

Mich erreichen immer wieder Hilferufe zur angeblich nicht funktionierenden schweizerdeutschen Silbentrennung in OpenOffice sowie OpenOffice-Derivaten wie NeoOffice oder LibreOffice. Die Erklärung dafür liegt darin, dass das notwendige Wörterbuch nicht standardmässig in OpenOffice enthalten ist, sondern nachträglich hinzugefügt werden muss. Dazu lädt man sich die neuste Wörterbuch-Version herunter und führt die Installation mittels Doppelklick auf die […]

iWork Pages‘ Mühen mit der Silbentrennung

Posted by on Aug 18, 2009 | 3 Comments

MacMacken-Leser Andreas liess mir freundlicherweise erneut einen Hinweis auf eine Macke in iWork Pages zukommen – ganz offensichtlich bekundet Pages Mühe mit dem korrekten Trennen von Silben gemäss aktueller Rechtschreibung … 🙄

Leserbarkeit von «Stanza»-E-Books: Ungenügend!

Posted by on Feb 16, 2009 | 8 Comments

«Stanza» von Lexcycle ist eine iTouch-Anwendung, die das Lesen zu revolutionieren verspricht – gemeint ist das Lesen von E-Books auf iPhone und iPod Touch. Ein Blick auf das vorinstallierte E-Book «The Time Machine» von H. G. Wells zeigt aber, dass diese Revolution noch einen weiten Weg zu gehen hat …

Einfaches mit «Pages», Komplexes eher nicht …

Posted by on Jan 22, 2009 | 9 Comments

Die deutsche Computerzeitschrift c’t nimmt in ihrer aktuellen Ausgabe die neue iWork ’09-Version von Apple unter die Lupe. Nachfolgend eine Auswahl jener Aspekte der iWork-Textverarbeitung «Pages», die in der c’t negativ bewertet werden  Inhaltsverzeichnisse, Fussnoten und Endnoten können mit «Pages» erstellt werden, Indexe oder zusätzliche Verzeichnisse wie beispielsweise für Abbildungen lassen sich nicht anlegen – für […]