Dropbox vs. Leerzeichen in Verzeichnisnamen

Posted by on Jun 3, 2011 | 4 Comments

«White Space Conflict» – Dropbox mag keine Verzeichnisnamen, die mit einem Leerzeichen enden:

Tipp: Gmail-Label nur für ungelesene E-Mail

Posted by on Feb 26, 2011 | No Comments

Apropos «Google Mail»: Ab sofort ist die Gmail-Funktion zum Verstecken von Labeln, die keine ungelesene E-Mail enthalten – eine meiner bevorzugten Gmail-Funktionen –, definitiv in Gmail enthalten und muss nicht mehr über die «Labs» aktiviert werden! 🙂 Das Label für MacMacken-E-Mail beispielsweise lasse ich in der Seitenleiste anzeigen, aber nur beim Vorhandensein von ungelesener E-Mail. Im […]

Mac OS X-«Finder» auf Kriegsfuss mit einfacher Addition

Posted by on Jan 27, 2011 | 4 Comments

Grundrechenoperationen wie Addition sind für Computer nicht so trivial wie man üblicherweise annimmt – ein Beispiel dafür ist im Screenshot zu sehen, den mir MacMacken-Leser Nico per E-Mail zukommen liess: Vielen Dank an Nico für seinen Hinweis auf diese Macke im Mac OS X-«Finder»! 🙂

Dateien und Verzeichnisse verstecken mit ÜberMask

Posted by on Jan 12, 2011 | 20 Comments

Verlosung: Drei Lizenzen für ÜberMask zu gewinnen! 🙂 NovaMedia ist vielen Mac-Benutzer im Zusammenhang mit launch2net Premium ein Begriff, führt daneben aber viele andere Anwendungen im Angebot – neuerdings zählt ÜberMask dazu, worauf mich Jan Fuellemann von NovaMedia freundlicherweise hingewiesen hat. Für das Ausprobieren von ÜberMask stellte mir NovaMedia eine Lizenz zur Verfügung. ÜberMask dient […]

Parallels Desktop: Kein Google Chrome OS ohne Standardverzeichnis

Posted by on Jul 5, 2010 | One Comment

Parallels Desktop bietet nützlicherweise die Möglichkeit, Google Chrome OS in virtualisierter Form auszuprobieren … … leider scheitert der Downoad aber, wenn man nicht das standardmässig vorgesehene Verzeichnis für virtuelle Maschinen von Parallels Desktop verwendet … 🙄 (Das Problem löst sich folglich lösen, indem man das standardmässige Verzeichnis für virtuelle Maschinen von Parallels Desktop von Hand erstellt.)

Keine Steuererklärung für gewöhnliche Benutzer?

Posted by on Mrz 7, 2009 | 19 Comments

Alles Jahre wieder: «Private Tax», die offizielle Anwendung zum Ausfüllen der Steuererklärung im Kanton Zürich, lässt sich auch in der neusten Version nicht als gewöhnlicher Benutzer installieren … … andere Anwendungen fragen nach den Benutzerdaten eines Administrators, wenn sie sich im Anwendungsverzeichnis von Mac OS X niederlassen möchte, «Private Tax» bricht mit einer schnöden Fehlermeldung […]

Versteckspiel à la Dropbox

Posted by on Jan 19, 2009 | 17 Comments

Seit einigen Tagen arbeite ich probehalber wieder mit Dropbox. Negativ aufgefallen sind mir bislang offene Fragen zur Sicherheit von Dropbox sowie die fehlende Unterstützung für Sparse Bundles unter Mac OS X. Eine weitere Macke entdeckte ich heute, als ich mir mit ls -al alle Dateien und Verzeichnisse in meinem Benutzerverzeichnis anzeigen liess, wobei unter anderem […]

Löschsperre für «Websites»-Benutzerordner

Posted by on Mrz 13, 2008 | 11 Comments

Im Benutzerordner von Mac OS X «Leopard» liegt ein Unterordner namens «Websites». Mit dem «Finder» kann man diesen Unterordner nicht löschen … Das Objekt «Websites» kann nicht geändert oder gelöscht werden, da es von Mac OS X benötigt wird. … kennt jemand den Grund dafür? Wieso glaubt Mac OS X diesen Ordner zu benötigen? Immerhin: Die […]

Uralt-Software als Mac’s Finest bei Heise Online

Posted by on Mrz 10, 2008 | 7 Comments

Im «Software-Verzeichnis» von Heise Online findet sich seit einigen Wochen die Rubrik «Mac’s Finest» mit Software-Empfehlungen für den Mac. Erstaunlicherweise erscheint gleich auf der ersten Seite das Programm «GraphicConverter» … … «erstaunlicherweise», weil «GraphicConverter» deutlich in die Jahre gekommen ist und mit seinem Charme irgendwo zwischen Mac OS 9 und Microsoft Windows 98 völlig fehl am […]

Unzuverlässiger «Finder» von Mac OS X

Posted by on Feb 9, 2008 | 2 Comments

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – diesen Grundsatz sollte man auch im Umgang mit dem Mac OS X «Leopard»-«Finder» beherzigen. So enthalten Ordner, die gemäss «Finder» leer («Keine Objekte») sind … … häufig doch noch Dateien und Verzeichnisse … 🙄