Gar minimalistischer iA Writer für Mac OS X

Posted by on Dez 3, 2011 | 3 Comments

Seit meinem ersten Blick auf iA Writer hatte ich Gelegenheit, die Anwendung in der Mac OS X-Version auszuprobieren. Für mich bleibt die Anwendung zu minimal. Einige Beispiele: iA Writer-Dokumente kann man nur via Dropbox synchronisieren, wenn man dafür einen Ordner namens «Writer» im Dropbox-Hauptverzeichnis verwendet. Man kann «iA Writer»-Dokumente damit nicht in einer selbst gewählten […]

Minimalistischer iA Writer zum Preis von «Pages» und ohne Ausprobieren

Posted by on Mai 28, 2011 | 76 Comments

iA Writer ist ein minimalistisches Schreibprogramm der japanisch-schweizerischen Entwickler von Information Architects (iA), im deutschsprachigen Raum auch bekannt durch das Gestalten zahlreicher Medien-Websites wie beispielsweise jener der ZEIT. Nach einer iPad-Version gibt es iA Writer nun auch für den Mac: […] iA Writer for Mac is a digital writing tool that makes sure that all […]

Leserfrage: Alternativen zu Microsoft Office?

Posted by on Okt 12, 2010 | 12 Comments

Als Reaktion auf meinen kurzen Blogartikel über Microsoft Office 2011 ohne 64-Bit-Unterstützung erhielt ich unter anderem jeweils direkt auf der Website von Amod: @MacMacken Mit OpenOffice komme ich nicht klar. Bleibt mir nur iWorks oder MSOffice… Latex ist mir zu kompliziert. Gibt es Alternativen? Bild: Flickr/Twylo, CC BY-SA 2.0-Lizenz.

NeoOffice-Konfiguration per Vor- und Nachname

Posted by on Jul 12, 2009 | No Comments

Apple Pages (aus Apple iWork) öffnet länger bestehende Dokumente auf jener Seite, die man zuletzt bearbeitet hat – sehr komfortabel! 🙂 Microsoft Word (aus Microsoft Office) hingegen scheint dazu nicht in der Lage zu sein und auch bei den Microsoft Office-Klonen NeoOffice Writer (aus NeoOffice) und Openoffice.org Writer (aus OpenOffice.org, kurz OOo) funktioniert das Öffnen der […]

Einfaches mit «Pages», Komplexes eher nicht …

Posted by on Jan 22, 2009 | 9 Comments

Die deutsche Computerzeitschrift c’t nimmt in ihrer aktuellen Ausgabe die neue iWork ’09-Version von Apple unter die Lupe. Nachfolgend eine Auswahl jener Aspekte der iWork-Textverarbeitung «Pages», die in der c’t negativ bewertet werden  Inhaltsverzeichnisse, Fussnoten und Endnoten können mit «Pages» erstellt werden, Indexe oder zusätzliche Verzeichnisse wie beispielsweise für Abbildungen lassen sich nicht anlegen – für […]