Lautloses ProSieben via Zattoo

Posted by on Mai 1, 2008 | 24 Comments

Im Programmangebot von Zattoo findet sich, zumindest in der Schweiz, unter anderem der private deutsche Fernsehsender ProSieben. Leider wird das Programm von ProSieben via Zattoo seit mindestens zwei Tagen ohne Ton gesendet … … so bleibt leider ungewiss, was beispielsweise «Wanda, 22» (siehe Screenshot) gesagt hat. Tja! 😉

Zattoo und die weisse Einöde im EPG

Posted by on Apr 21, 2008 | 2 Comments

«Zattoo», die Anwendung für Fernsehen per Internet, umfasst unter anderem einen Electronic Program Guide (EPG), der sich ausschliesslich im Vollbildmodus nutzen lässt – «Zattoo» fördert damit die lästige «Vollbildseuche» auf dem Mac … … besonders absurd wirkt der EPG in Vollbilddarstellung jeweils, wenn gar keine Sendungen angezeigt werden, sondern stattdessen eine weisse Leere erscheint. Das Problem tritt […]

Platzverschwendung à la Zattoo

Posted by on Mrz 7, 2008 | 4 Comments

Das Internet-Fernsehprogramm «Zattoo» enthält neuerdings einen Electronic Program Guide (EPG) – wer regelmässig «Zattoo» nutzt, dürfte diese neue Funktion zu schätzen wissen. Unglücklich ist leider der Umstand, dass der EPG von «Zattoo» fast den ganzen Bildschirm beansprucht … … lediglich ein schmaler Rand bleibt auf allen Bildschirmseiten übrig, die Grösse des EPG-Fenster kann nicht verkleinert und auch […]

Zattoo-Fernsehen ohne Breitbild

Posted by on Feb 4, 2008 | 15 Comments

Das P2P-Programm «Zattoo» für den Fernsehempfang per Internet funktioniert inzwischen sehr gut. Die Bildqualität wurde zwar nicht verbessert, aber es kommt weniger häufig als früher zu Bildstörungen … … dafür bekundet «Zattoo» weiterhin Mühe mit Fernsehsendungen im Breitbildformat und schneidet bei solchen Sendungen oftmals links und rechts den Rand ab. Zum Glück kommt’s beim Fernsehen […]

Zattoo blockiert Zugriff via SwissVPN

Posted by on Jan 20, 2008 | 2 Comments

Mit Zattoo kann man per P2P-Internet fernsehen – bislang allerdings nur in einigen wenigen Ländern und in diesen mit sehr unterschiedlichem Senderangebot. Einige Benutzer umgingen diese Länderbeschränkungen bislang durch die Nutzung von SwissVPN, einem kostenpflichtigen VPN-Anbieter aus der Schweiz. Damit soll es nun vorbei sein, per 1. Februar 2008 wird Zattoo den Zugriff per SwissVPN […]

Zattoo versus Mac OS X «Leopard»

Posted by on Okt 26, 2007 | 44 Comments

Die P2P-Fernsehanwendung Zattoo lässt sich auch unter Mac OS X «Leopard» starten. Nach einiger Zeit allerdings bricht die Übertragung jeweils mit folgender Fehlermeldung ab … Zattoo Failed to Authenticate Unkown errcode -1214 (Code: -1214) Please Login Again … und man muss sich erneut anmelden, indem man das Passwort nochmals eingibt oder Zattoo schlicht beendet und […]

Zattoo – Werbung versus Realität

Posted by on Sep 26, 2007 | 21 Comments

Die Qualitätsprobleme bei Zattoo halten leider weiter an, die «Rundschau» des Schweizer Fernsehens beispielsweise wurde heute Abend mit zahlreichen Bildstörungen übertragen… … und nein, Fredy, es liegt wohl nicht an der Internet-Verbindung, denn die Fehlermeldung «Insufficient Bandwith» wird nicht angezeigt.

Joost versus Zattoo

Posted by on Sep 20, 2007 | 7 Comments

Die Qualität des P2P-Fernsehens via Zattoo ist wie erwähnt nicht über alle Zweifel erhoben und teilweise katastrophal. Im Vergleich dazu ist die Qualität der «Video on Demand»-Kanäle von Joost, die genauso wie das Fernsehen von Zattoo via P2P übertragen werden, erstaunlich gut… 🙂

Steinzeit-Fernsehen à la Zattoo

Posted by on Sep 20, 2007 | 15 Comments

Die Qualitätsprobleme bei Zattoo halten an, auch gestern Abend bot Zattoo anstelle von modernem Internet-Fernsehen eine Dauer-Sendestörung in mieser Qualität… 🙁 Wer erkennt Fernsehsender und Fernsehsendung im oben gezeigten Ausschnitt? 😉

Sendestörung bei Zattoo

Posted by on Sep 11, 2007 | One Comment

Seit einiger Zeit blendet Zattoo – damit kann man auf dem Mac per P2P zahlreiche Fernsehsender empfangen – beim Kanalwechsel während mehreren Sekunden Werbung ein, doch leider werden die entsprechenden Einnahmen offensichtlich nicht dafür verwendet, die Qualität der Übertragung zu verbessern.